Beim Amtsgericht Dortmund gilt ab sofort eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Alltagsmaske). Bitte bringen Sie diese bei Ihrem Besuch des Amtsgerichts Dortmund mit. Darüber hinaus gelten unverändert die Abstandsregel und strenge Hygienevorschriften.

Verhaltensregelungen in den Sitzungssälen bleiben hiervon unberührt; insoweit gelten die Anordnungen der die Verhandlung leitenden Richter/innen.

Sofern Sie bei sich Anzeichen einer Infektion feststellen oder sich unlängst in einem Covid-19-Risikogebiet aufgehalten haben, nehmen Sie bitte, bevor Sie das Amtsgericht aufsuchen, telefonisch Kontakt zum Amtsgericht Dortmund auf. Die für Sie maßgebliche Telefonnummer finden Sie auf dem Ihnen zugegangenen Schreiben ober nutzen Sie die Nummer der Fernsprechzentrale (0231/926-0).

 

Mit Verzögerungen beim Einlass in das Gerichtsgebäude ist durch die zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen weiterhin zu rechnen.

Soweit es Ihnen möglich ist, verzichten Sie bitte auf einen persönlichen Besuch und regeln Sie Ihre Angelegenheiten auf schriftlichem oder telefonischem Weg.

Die Kantine ist nicht für die Öffentlichkeit zugänglich.